Cocktails, Schmiss und Pickelhaube

Der Autor Henry Schweigel veröffentlichte am 16.07.2007 in der Wochenzeitung DIE ZEIT folgenden Artikel: In Greifswald geben sich die sonst als verschlossen geltenden Studentenverbindungen volksnah und werben mit feucht-fröhlichen Partys um Nachwuchs. Jedes Semester bietet sich Greifswalder Studenten der gleiche Anblick. Auf den Tischen der Mensa, einem Plattenbauwürfel aus realsozialistischen Jahren, liegen in den ersten Tagen des…

Details

Spitzenleistung beim Studium

Roland Lüders veröffentlichte folgenden Artikel über die Preisträger der Friedich-von-Klingräff-Medaille und ihre Spitzenleistung beim Studium: Die hervorragenden Leistungen von drei jungen Akademikern wurden gestern durch den Stifterverein Alter Corpsstudenten auf einem Festempfang im Rittersaal der Rudelsburg gewürdigt. Die Vorstellung der Preisträger der Friedrich-von-Klinggräff-Medaille, der die traditionelle Totenehrung am Löwendenkmal vorausging, ist alljährlich ein Höhepunkt des Kösener…

Details

Vorstellung Preisträger bei Congress

Am 22.05.2007 veröffentlichte die Mitteldeutsche Zeitung folgenden Artikel des Autors Roland Lüders: Bad Kösen. Ab Mittoch steht Bad Kösen wieder ganz im Zeichen der Corpsstudenten, die sich zum „Kösener Congress 2007“ einfanden. Höhepunkte des Treffens sind wie jedes Jahr die Totenehrung am Löwendenkmal und der Festkommers am kommenden Freitag. Traditionell werden zudem jedes Jahr am…

Details

Junger Bismarck neben Burg

Am 02.04.2006 veröffentlichte die Mitteldeutsche Zeitung folgenden Artikel des Autors Albrecht Günther: Bad Kösen. Kraftvoll und selbstbewusst schaut er, zuversichtlich und optimistisch: der junge Otto von Bismarck. Zur Erinnerung an den einstigen Corpsstudenten – er trat 1832 in Göttingen in das Corps Hannovera ein – und späteren Reichskanzler, vor allem aber zur Würdigung der Verdienste…

Details

Corps sucht Gespräch mit dem AStA – Corps Masovia verwahrt sich gegen Vorwürfe

Jan Kixmüller verfasste den Artikel „Corps sucht Gespräch mit dem AStA – Corps Masovia verwahrt sich gegen Vorwürfe“ für die Potsdamer Neue Nachrichten am 18.11.2005. Zu lesen war: Nach dem Vorwurf des AStAs der Uni Potsdam, die in Potsdam ansässige Studentenverbindung Masovia habe bei zwei Gelegenheiten Rechtsextreme auf ihren Veranstaltungen geduldet (PNN berichteten), hat der…

Details

Gerhard Schimetzek

Am 10.06.2005 veröffentlichte der Autor  David Ensikat folgenden Aritkel:

Kein Schmiss auf der Wange, keiner auf der Stirn. Er durfte nie fechten. Karl Marx war einer, Wilhelm Liebknecht, Otto von Bismarck auch und Gerhard Schimetzek sowieso. Corpsstudent zu sein, bedeutet ja nicht zwangsläufig, ultrarechter Säufer mit narbendurchfurchtem Gesicht zu sein.

Die gesellige Männergesellschaft muss man lieben, feste Regeln, Tradition und auch etwas Spaß, aber nur dort, wo er hingehört.

Details

Enkelin erreicht vor dem Opa das Ziel

Am 06.10.2003 veröffentlichte die Mitteldeutsche Zeitung folgenden Artikel des Autors Klaus-Dieter Kramer: Bad Kösen. Der letzte Wettbewerb innerhalb der Landescupserie Sachsen-Anhalt und die vorletzte Möglichkeit, sich in der Regionalrangliste Süd nach vorn zu schieben oder die Position zu sichern, ließen die Teilnehmerfelder des 22. Rudelsburglaufes in die Höhe schnellen. 110 Frauen und Männer, darunter besonders…

Details

Die Corps ehrten ihre Besten

Am 06.06.2003 veröffentlichte die Mitteldeutsche Zeitung folgenden Artikel des Autors Hans-Dieter Speck: Bad Kösen. Die Corpsstudenten würdigen ihre besten Geister. Drei von ihnen wurden bei einem Festakt in der Wandelhalle des Kurhauses Bad Kösen geehrt und mit der „von Klinggräff-Medaille“ 2003 ausgezeichnet: Dipl.-Ing. Lars H. Braitinger (Rhenania Stuttgart), Dipl-Ing. Joscha Gussmann (Vandalia-Teutonia Berlin) und Dr.…

Details

Tagung in Bad Kösen – Geschichtsverständnis gesucht

Herr Günter Kowa veröffentlichte am 13.06.2002 in der Mitteldeutschen Zeitung folgenden Artikel:

„Dort Saaleck, hier die Rudelsburg, und unten tief im Tale / da rauschet zwischen Felsen durch die alte liebe Saale; / und Berge hier und Berge dort zur Rechten und zur Linken – / die Rudelsburg, das ist ein Ort zum Schwärmen und zum Trinken“. Nicht sehr wahrscheinlich, dass Hermann Allmers‘ Trinklied von 1845 auf einer heute beginnenden Tagung gesungen wird, die sich bis Sonntag in Bad Kösen der „Erinnerungslandschaft Rudelsburg-Saaleck“ widmen will. Und doch hat das Lied einiges mit dem Thema zu tun. Es gehört felsenfest in die Tradition der deutschen Studentenverbindungen, deren Geschichte eng mit dem Tagungsort verknüpft ist und die wiederum nicht für sich allein betrachtet werden kann.

Bad Kösen/MZ.  „Dort Saaleck, hier die Rudelsburg, und unten tief im Tale / da rauschet zwischen Felsen durch die alte liebe Saale; / und Berge hier und Berge dort zur Rechten und zur Linken – / die Rudelsburg, das ist ein Ort zum Schwärmen und zum Trinken“.

Details

Treffen in Bad Kösen – Corpsstudenten wollen Image aufpolieren

Anläßlich des Kösener Kongresses 2002 erschien am 16. Mai 2002 folgender Beitrag in der Mitteldeutschen Zeitung:

Die Corpsstudenten in Deutschland wollen verstärkt in die Öffentlichkeit gehen und ihr Image aufpolieren. Es gehe darum, Vorurteile gegenüber diesen Studentenverbindungen abzubauen, die sich als ein Netzwerk junger und ehemaliger Studenten zwischen Hochschule, Beruf und Gesellschaft verstehen. Das sagten Vertreter der Cösener Corpsstudenten zum Auftakt ihres jährlichen Traditionstreffens am Donnerstag in Bad Kösen (Burgenlandkreis).
Bad Kösen/dpa.

Details

Klinggräff-Medaille – Brillante Studienergebnisse und Corpsgeist

Der Journalist Roland Lüders berichtete am 1. Juni 2001 über die Verleihung der Klinggräff-Medaille folgendes:

Brillante Leistungen im Studium und überdurchschnittliches soziales Engagement in ihrer corpsstudentischen Gemeinschaft: Nur Studenten, die diese Fähigkeit besitzen, haben eine Chance auf Verleihung der Friedrich-von-Klinggräff-Medaille. Die wird seit 1986 vom Stifterverein Alter Corpsstudenten verliehen und ist in der Regel mit einem Förderpreis von 5000 Mark für die Unterstützung bei weiteren wissenschaftlichen Arbeiten verbunden. Am Freitag wurden in Bad Kösen acht Corpsstudenten mit der Medaille geehrt.

Details

Obermedizinalrat Dr. Peter Schleiff zum 90. Geburtstag

Herr J. Katsch, Klinikum Dorothea Christiane Erxleben, Quedlinburg, hielt in der Zeitschrift „Hautarzt“ im März 2001 folgendes über den Arzt und Corpsstudenten Dr. Peter Schleiff Hassiae Gießen zu Mainz, sp. Thuringiae Jena folgendes fest: „Quality still exists, when the price is long forgotten“ – dieses ist der erste und auch bleibende Eindruck, den man in…

Details

HEUTE: WILM HERLYN, DPA-CHEFREDAKTEUR – Hamburgs Medienmacher

Hamburg ist Medien-Metropole. Hier entstehen Zeitungen, Zeitschriften und Magazine, werden Tagesschau und Tagesthemen gesendet. Hier arbeiten viele interessante Persönlichkeiten, die die HAMBURGER MORGENPOST jeden Montag vorstellt. Eine Serie von Miklós Pataky. Er sieht so sanft aus, als ob er keiner Fliege etwas zuleide tun könnte, aber Vorsicht: Der Chefredakteur der dpa (Deutsche Presse-Agentur), Wilm Herlyn,…

Details

Nach 60 Jahren zurückgekehrt Festakte in der Naumburger Marienkirche und der Bad Kösener Traditionsstätte „Mutige Ritter“ Neustart als gelungen bezeichnet

Am Freitag, 20. Mai 1994, erschien in der Lokalausgabe für den Landkreis Naumburg der Mitteldeutschen Zeitung / NAUMBURGER ZEITUNG der Artikel „CORPSSTUDENTEN / Treffen“ von den Redakteuren Hans-Joachim Blüher und Gudrun Schröder. Naumburg/Bad Kösen/MZ. In der Naumburger Marienkirche fand gestern nachmittag ein Festakt aus Anlaß des 1. Kösener Congresses seit 1935 in der Stadt, die dem Kösener Senioren…

Details

Ich bin gegen meinen Willen in den Staatsdienst gerathen

Von Gerhard Prause war in der Zeitung „Die Zeit“ am 22.7.1983 folgender Artikel über den Corpsstudenten und späteren Reichskanzler Otto von Bismarck zu lesen: Ein unveröffentlichter Bismarck-Brief aus dem Jahr 1864 Von Gerhard Prause Nahezu zweitausend Briefe enthält die neunzehnbändige Friedrichsruher Ausgabe von „Bismarcks Gesammelten Werken. Bei den 1971 teils recht langen Stücken handelt es…

Details