Vereinsfahne der Corps Saxonia Jena geklaut: 2 Männer vor Amtsgericht Jena

Am 31.07.2013 veröffentlichte die Autorin Ruth Hirschel folgenden Artikel in der OTZ Ostthüringer Zeitung:

Gegenüber dem Jenaer Paradiesbahnhof befindet sich die „Sachsenburg“. Hier residiert das Corps Saxonia Jena. In den Farben dunkelblau-hellblau-weiß leuchtet die Vereinsfahne der Studentenverbindung. Um diese ging es in einem Strafverfahren beim Schöffengericht im Amtsgericht Jena.

Jena. Angeklagt waren zwei Männer im Alter von 23 und 25 Jahren. Die Staatsanwaltschaft legte ihnen zur Last, in der Nacht zum 20. Juni 2011 die Saxonia-Vereinsfahne entwendet und einen sich in den Weg stellenden Zeugen geschlagen und getreten zu haben. Bei einer später erfolgten Kontrolle durch die Polizei hätten Peter F. und Jochen P. (Namen geändert) die Beamten beleidigt und getreten.

Details