In den Westfällischen Nachrichten erschien folgender Artikel unter dem Titel „Irischer Botschafter in Münster“:

Bekenntnis zu Europa

MÜNSTER. Mit einem Bekenntnis zu Europa bekräftigte Irlands Botschafter, Michael Collins, jetzt beim „11. Münsteraner Botschaftergespräch“ die Verbundenheit seines Landes und der Iren mit der europäischen Völkergemeinschaft. Eingeladen hatte den Gast aus Berlin das Corps Rheno-Guestphalia. Beim abendlichen Vortrag vor den Angehörigen der Studentenverbindung und ihren Gästen aus Wirtschaft, Hochschulen und Verwaltung machte Collins deutlich, dass man sehr aufmerksam die Diskussion in Großbritannien über einen EU-Austritt verfolge und einen solchen Schritt sehr bedauern würde. Denn die Auswirkungen für Irland wären verheerend, das Wirtschaftswachstum würde um rund drei Prozent einbrechen und zudem der Friedensprozess in Nordirland gefährdet.

Empfang im Friedenssaal und Eintrag ins Goldene Buch der Stadt Münster. Der Botschafter, neben ihr die Bürgermeisterin, Frau Wendela-Beate Vilhjalmsson (SPD) und Angehörige des gastgebenden Corps Rheno-Guestphalia.

Empfang im Friedenssaal und Eintrag ins Goldene Buch der Stadt Münster. Der Botschafter, neben ihr die Bürgermeisterin, Frau Wendela-Beate Vilhjalmsson (SPD) und Angehörige des gastgebenden Corps Rheno-Guestphalia.

Quelle: Westfälische Nachrichten