Prinz Asfa-Wossen Asserate

Prinz Asfa-Wossen Asserate - Photo dpa

Heute wurde bei spiegel-online ein Artikel des Corpsstudenten Prinz Asfa-Wossen Asserate aus der Merian-Reihe unter dem Titel „Der Prinz im Märchenland“ veröffentlich. Folgende Abschnitte möchten wir zitieren:

Prinz Asfa-Wossen Asserate aus dem äthiopischen Kaiserhaus und Großneffe von Haile Selassie hatte ganz romantische Grimm’sche Vorstellungen von Hessen, als er zum Studieren nach Tübingen ging. Dumm nur, dass sein erster Eindruck der des Frankfurter Hauptbahnhofs war.

Aus meinen Studententagen ist mir vor allem Marburg in lebhafter Erinnerung. Ich begann mein Studium in Tübingen und trat dort dem Corps Suevia bei. Als Corpsstudent hatte ich Ende der sechziger Jahre viele Gelegenheiten, Marburg näher kennenzulernen, da dort das leider inzwischen geschlossene Corps Rhenania zu Straßburg zu finden war, das ich gern besuchte.

Quelle: http://www.spiegel.de / http://www.merian.de