Die Main Post veröffentlichte am 17.06.2010 in ihrer Onlineausgabe unter http://www.main.de „(mr) Das Corps Bavaria Würzburg, eine schlagende und farbentragende Verbindung im Kösener SC-Verband, feiert vom 17. bis 20. Juni mit mehreren Veranstaltungen sein 195. Stiftungsfest.“ Die Main Post führte weiter aus: „Beim Festkommers am Freitag im Fürstensaal der Festung Marienberg hält Prof. Dr. Stefan Kummer vom Lehrstuhl für Kunstgeschichte der Universität Würzburg und Leiter des Instituts für Hochschulkunde, die Festrede zum Thema: ‚Die Festung Marienberg in Geschichte und Gegenwart‘.“ Über die Geschichte von Bavaria war in der Main Post zu lesen: „Das Corps Bavaria (die ‚Würzburger Bayern‘) wurde am 1. März 1815 von Studenten der Julius-Maximilians-Universität gegründet. Als Kopf der Gründung gilt der Jurastudent Carl Theodor Kast, der später in österreichischen Diensten geadelt wurde.“

Quelle: Main Post

Schreibe einen Kommentar