Vor 90 Jahren wurde Herfords Stadtoberhaupt ermordet

Am 29.06.2011 erschien in der Zeitung „Neue Westfälische“ folgender Artikel des Autors Hartmut Braun: Wilhelm Busse wurde Opfer eines Raubmordes und blieb den Herfordern so in Erinnerung Herford/Heidelberg. Er war einer der profilierten Politiker Herfords: 29-jährig am 1. Februar 1900 zum 2. Bürgermeister gewählt, acht Jahre später zum Oberbürgermeister befördert. Als Mitglied der Nationalliberalen vertrat…

Details