Hochwassereinsatz – hallesche Studentenverbindungen mobilisieren Mitglieder

Nico Ludwig schrieb am 13. Juni 2013 folgenden Artikel auf Händelstadt-Halle.de:

Oftmals von Teilen der Bevölkerung nicht akzeptiert: Studentenverbindungen haben eher ein negatives Bild in der Öffentlichkeit. Dass die Mitglieder der Verbindungen aber nicht nur auf ihren Häusern sitzen, Bier trinken und dabei altmodische Studentenlieder singen, soll dieser Artikel zeigen. Natürlich waren sie nicht die Einzigen, die bei der Hochwasser-Katastrophe geholfen haben. Die Verbindungsstudenten waren viel eher Teil der helfenden Bevölkerung und damit doch in der Mitte der Gesellschaft.

CorpsstudentenEU_StudentenverbindungenHalleSaale

Details