Aus Vätern und Söhnen werden Brüder

Jürgen Gückel veröffentlichte den folgenden Artikel von „Vätern und Söhnen“, die Brüder werden: Corps-Studenten und Alte Herren aus ganz Deutschland feiern „Brauch und Sitte“ beim Corps Brunsviga Göttingen. Wenn etwas das Wort „Kneipe“ verdient, dann dies: Gefüllte Bierkrüge auf Eichentischen, Rauch erfüllt den acht Meter hohen, kirchenähnlichen Saal, Lachen und Gesang aus 60 Männerkehlen. Dann…

Details

Väter-Söhne-Kneipe des VAC in Göttingen

Der VAC veröffentlichte auf seiner Facebook-Seite Folgendes über die Väter-Söhne-Kneipe: Die Väter-Söhne-Kneipe des Verbandes Alter Corpsstudenten e.V. (VAC) hat in diesem Jahr am 21. Februar 2015 auf dem Haus des Corps Brunsviga Göttingen stattgefunden. Dieses Treffen, das im Stile einer traditionellen studentischen Abendveranstaltung („Kneipe“) abgehalten wird, soll den generationenübergreifenden und familiären Charakter der studentischen Corps…

Details

Corps Bavaria Würzburg ehrt Max Meyer

Der VAC berichtet auf seiner Facebook-Seite Folgendes: Am Vorabend des 125. Geburtstages von Max Meyer (Corps Suevia-Straßburg zu Marburg, Corps Bavaria Würzburg) hat das Corps Bavaria Würzburg seinen Corpsbruder und früheren Rektor der Universität im Rahmen des traditionellen Bockbierdämmerschoppens geehrt. Altherrenvorsitzender Dr. Wolfgang Stegmann übergab dem Vorsitzenden des Vergabekomitees des Rektor-Max-Meyer-Preises, Bernhard Edler von Lapp…

Details

Uni-Rektor als Verfechter studentischer Corps – 125. Geburtstag von Medizin-Professor Max Meyer

Der Autor Andreas Jungbauer veröffentlichte in der Mainpost folgenden Artikel über den Corpsstudenten und Universitätsrektor Prof. Dr. Max Meyer: Er war nach dem Zweiten Weltkrieg Medizinprofessor an der Uni Würzburg, Dekan der medizinischen Fakultät, von 1951 bis 1953 Rektor und bis zu seinem Tod 1954 Prorektor der Uni. An diesem Sonntag, 8. Februar, würde Prof.…

Details