Meyer-Preis für Karl S. Mandel

Die Mainpost berichtet auf Ihrem Internetauftritt Folgendes: Arbeit zum Thema „Wasser“ Der Würzburger Dr. Karl Sebastian Mandel von der Fakultät für Chemie und Pharmazie der Universität hat für eine herausragende wissenschaftliche Arbeit zum Thema „Wasser“ den Rektor-Max-Meyer-Preis erhalten. Das Preisgeld von 2500 Euro bekam er für seine Dissertation „Synthesis and Characterisation of Superparamagnetic Nanocomposite Particles…

Details