Am 14. Juni 2011 war in der Zeitung PrimaSonntag – Erste Würzburger Sonntagszeitung folgende Kurzmeldung zu lesen:

Fotos: Hiernickel

Fotos: Hiernickel

Fotos: Hiernickel

Fotos: Hiernickel

Fotos: Hiernickel

Fotos: Hiernickel

 

Würzburg (red) – Mit rund 200 Gästen aus Nah und Fern hat die Würzburger Studentenverbindung Corps Nassavia am Pfingstwochenende ihr 175. Stiftungsfest gefeiert. Im Sommer wird das Corps Nassavia, eine schlagende und farbentragende Studentenverbindung, den Vorsitz des Kösener Senioren-Convents-Verbands KSCV übernehmen. Dieses ist der älteste Verband von Studentenverbindungen im deutschen Sprachraum. Ihm gehören 102 aktive Corps an 40 Hochschulorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz an.

Das Corps Nassavia ist in der Mergentheimer Str. 42 ansässig. In den 175 Jahren waren über 1.000 Würzburger Studenten Mitglied, darunter namhafte Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Forschung und Sport.

Quelle: Zeitung PrimaSonntag – Erste Würzburger Sonntagszeitung